+49 (0)5032.9676500 Schloßstraße 1, 31535 Neustadt

Pepin d´Escurac

Chateau d´Escurac, Medoc

Pepin d´Escurac

Artikelnummer: 65007
Land: Frankreich
Anbauregion: Bordeaux
Erzeuger: Chateau d´Escurac
Rebsorte: Cuvée
Preiskategorie: 10 - 20 €
Jahrgang: 2016
Feinkost:

Chateau d´Escurac

14,00 € ()

0,75 l, 1 l = 18,67 €   Inkl. 19 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Beschreibung
Das Chateau d'Escurac, das von einer Kapelle aus dem 11. Jahrhundert zwischen den Weinreben geprägt ist, war bereits seit Jahrhunderten ein Ort der Weinproduktion, bevor die Familie Landureau es 1935 kaufte. Das Anwesen wurde auf 90 Hektar Weinberge in Civrac-en-Medoc ( nur etwa 20 Minuten nördlich von Saint-Estephe) am linken Ufer. Derzeit unterhalten Jean-Marc Landureau und seine Tochter zwei Weingüter, das andere ist das Château Haut-Myles und vier Weinetiketten. Pépin de Belleville wurde nach einem lokalen Lord aus dem 18. Jahrhundert benannt und ist der zweite Wein von Escurac, einer leicht zugänglichen Mischung aus Merlot und Cabernet Sauvignon. Pepin ist ein All-Night-Rouge mit schwarzen Früchten wie Kirschen, Brombeeren, Cassis und ein wenig Lakritz. Geschmeidig im Mund endet er in einem saftigen und weichen Abgang.

Speiseempfehlung
Ideal zu gegrilltem Fleisch, kräftigen Eintöpfen sowie Hartkäse.

Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot

Analysewerte
Alkohol 13,5 % vol.

Allergene
enthält Sulfite

SERVIERTEMPERATUR
16 Grad Celsius

Hersteller
Chateau d´Escurac, Route D'Escurac, 33340 Civrac-en-Medoc, Frankreich